Präsentation der Agrarimmobilien zu verkaufen:

Ref. Nr. L00035PL:

Ca. 1.000 ha Ackerbaubetrieb in Polen,
       - Immobilien mit ausgezeichneter Bodenqualität !




Beschreibung:


Ein einzigartiges Gutshof für den Anbau von Pflanzen, bestehend aus rd. 1.000 ha landwirtschaftliche Nutzfläche, landwirtschaftlichen Gebäude und einem Schloss.

Von dem rund 1.000 ha sind über 980 guten Ackerland in einer sehr guten Kultur.

In Benchmark "Ranking 300", durchgeführt von der "Instituts für Landwirtschaft und Ernährungswirtschaft" wird der Gutshof auf dem dritten Platz in der Kategorie "Ranking der besten landwirtschaftlichen Betrieb" gelistet. Dies ist in die 20. Auflage von " Ranking 300“, auf der Grundlage von Jahren1994 bis 2013.

Standort:

Die Landwirtschaft ist in Dolnoslaskie Region,
im Südwesten Polen.

Rechtsstand:

Rd. 600 Ha in Privatbesitz und rd. 400 Ha Gepachtet von ANR bis zum 2023.

Juristisch Besitzer:

Die Liegenschaft gehört zur einen Holdingstruktur.
Die Betreibergesellschaft ist einer polnische juristische Person (Sp. z o.o.).

Verwendung:

Pflanzenbau.

Bodenqualität:

  • Rd. 75% Klasse II & III
  • Rd. 19% Klasse IV
  • Rd. 06% Klasse V, VI, Gebäude, Straßen und anderen
Sehen Sie einen ungefähren Vergleich der Bodenqualität Klassifizierung: Bodenqualität Klassifizierung  

Hauptackerkulturen:

  • Weizen
  • Raps
  • Zuckerrübe

Gebäude:

Auf dem Gelände gibt es Einrichtungen mit Lagerhallen , Werkstätten und landwirtschaftliche Gebäude.

Ausrüstung & Maschinen:

Gut organisierte Maschinenausstattung ist enthalten.

Lebendes Inventar:

Keine.

Windpark:

Platzierungen zu einem bestehenden Windpark mit 17 Stück Vestas V112-3.075 MW Windturbinen und ein Umspannwerk sind vermietet.